×
Aynsley Lister am 27. April in der Blues Garage

Er zählt zu den Besten seines Genres

Bereits 1999 bewies der Brite, unter anderem als Support von Walter Trout, Buddy Guy und Bernard Allison, dass er das Zeug hat, ein ganz Großer zu werden.Von Musikerkollegen und Kritikern wegen seines technisch beeindruckenden Gitarrenspiels in den höchsten Tönen gelobt, hat sich Aynsley Lister in den letzten Jahren in die Oberliga der Gitarristen gespielt. In einer seiner jüngsten Ausgaben wählte das „Classic Rock” Magazin Aynsley Lister in die Liste der 10 aufstrebenden und innovativsten modernen Blues/Rock-Musiker – neben Gitarristen wie Jack White, John Mayer und Joe Bonamassa. Aktuelles Album: „Tower Sessions” Showtime: 21 Uhr

Am 29. April wird der Texaner Jimmie Vaughan in die Saiten greifen. Vaughan ist Gründungsmitglied der Fabulous Thunderbirds, veröffentlichte 1994 sein Solo-Debüt „Strange Pleasures“ – weitere Alben folgten – sowie Gastauftritte in Filmen wie „Great Balls of Fire“ und „Blues Brothers 2000“. 1997 widmete Fender ihm ein eigenes Stratocaster Modell. Showtime: 20 Uhr

Am 30. April heißt es dann „Rock in den Mai” mit Voodoo Lounge, der wohl besten Stones-Coverband weltweit. Showtime: 21 Uhr

Karten: www.bluesgarage.de




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt