weather-image
29°
Auftaktveranstaltung der Interkulturellen Wochen: Roma und Albaner sprechen über Fluchtgründe

Er will kein Mörder werden

Rinteln. Warum fliehen Menschen aus den Balkanländern? Diese Frage stand am Mittwochabend in der Ostertorstraße 2 im Mittelpunkt der Veranstaltung von Stadtbücherei, Kinderschutzbund und Familienzentrum, die den Auftakt für die diesjährigen „Interkulturellen Wochen“ machte. Die Antworten, die in zwei Vorträgen auf diese Frage gegeben wurden, gingen den etwa 30 Zuhörern spürbar unter die Haut.

270_008_7774676_ri_fluechtlinge2_2509.jpg
ri-cornelia2-0711

Autor

Cornelia Kurth Reporterin zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt