weather-image
16°
Stefan Meyer stellt Georg-Wilhelm-Biografie vor / Selbst Fürst Alexander erfährt im Buch noch Neues

Er galt als Großunternehmer unter den Fürsten

Bückeburg/Rinteln (tw). "Er war der Großunternehmer in Ihrem Haus", sagt Dr. Stefan Meyer. - "Ja", ergänzt Alexander Fürst zu Schaumburg-Lippe, "und er ließ als ,AB-Maßnahme' den Ida-Turm errichten, war aber von einem geradezu pathologischen Geiz, was seine eigenen Bedürfnisse anging". Er - das ist Georg Wilhelm Fürst zu Schaumburg-Lippe, Ur-Ur-Urgroßvater des heutigen Chefs und Schlossherren.

"Glückwunsch zu dieser Arbeit": Alexander Fürst zu Schaumburg-Li


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt