×
Roger Cicero am 17. Oktober in der Swiss Life Hall

Er bringt alle zum Swingen

Heimvorteil für Roger Cicero, denn immer wenn der 44-Jährige in Hannover auftritt, kann er sich auf ein Konzert mit Freunden freuen. Mit der Landeshauptstadt verbindet der Wort-Jongleur eine alte Liebe, gab er doch sein erstes Konzert in einem Szene-Club namens „Marlene“. Seit Jahren beherrscht er die hohe Kunst des Swingens, ist Sänger, Seller, Sieger und Lover – wenn Roger Cicero sein Hütchen aufsetzt, hält es weder den Alt-Jazzer noch den Teenie auf seinem Sitzplatz.

2006 erschien das Debüt „Männersachen“. Vier weitere Gold- beziehungsweise Platinalben folgten. Längst hat er die Grenzen des Swings überschritten, überrascht sein Publikum bei seinen Liveauftritten immer wieder mit gekonnten Jazz,- Soul,- Funk- und Pop-Arrangements

Auch außerhalb seiner Tourneen machte der charmante Entertainer in den letzten Jahren von sich reden. So veröffentlichte er die Single „Für nichts auf dieser Welt“, den offiziellen DFB-Fansong zur Fußball-Europameisterschaft 2012. Im Herbst 2012 nahm er am Albumprojekt „Giraffenaffen“ teil, auf dem sich mehrere deutsche Künstler zugunsten des Kinderhilfswerks „Die Arche“ verewigten. Unter anderem stellten sich Götz Alsmann, Flo Mega, Lena Meyer-Landrut, Thomas D. und Max Mutzke in den Dienst der guten Sache. In diesem Jahr wirkte er in der im Sender VOX ausgestrahlten Fernsehreihe „Sing meinen Song – Das Tauschkonzert“ von Xavier Naidoo mit.

Swiss Life Hall, 17. Oktober, 20 Uhr, Karten: NDZ 05041/78910




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt