weather-image
10°
Serie "Junge Sportler des Jahres": Leichtathlet Antonio Calvin-Rosenau (15)

Er behält die Nerven - auch als es in Lübeck um die Meisterschaft geht

1,84 Meter hoch liegt die Latte, die Antonio in Rostockübersprungen hat. Das ist höher als er selber groß ist. Doch eine Sportlerkarriere hat das Rintelner Hochsprungtalent zurzeit nicht im Sinne. Er möchte gerne Goldschmied werden. Fotos: tol/cok Rinteln (cok). Während des Leichtathletik-Trainings macht Antonio Calvin-Rosenau (15) gerne Scherze und auch bei den Kindern, die er im VTR betreut, ist er wegen seiner netten, lustigen Art sehr beliebt. Insgesamt aber macht der junge Sportler einen von Grund auf ruhigen, gelassenen Eindruck.

0000435857-11-gross.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt