×

Entspannte Muskeln mit der VHS in Springe

Die progressive Muskelentspannung (PME) sei eine einfach zu erlernende Entspannungsmethode, bei der nacheinander verschiedene Muskelgruppen des Körpers zunächst angespannt und nach einigen Sekunden wieder entspannt werden, teilt die Volkshochschule (VHS) Calenberger Land jetzt mit. Die VHS bietet einen Kurs zu dem Thema an. Der Wechsel zwischen An- und Entspannung bewirke eine ganzheitliche Entspannung auf körperlicher, geistiger und seelischer Ebene und führe so zu innerer Ruhe und Ausgeglichenheit. Die PME sei eine wirksame Technik zur Verminderung und Prävention von Stress. Sie könne zeit- und ortsunabhängig eingesetzt werden und eigne sich für Teilnehmer ab 16 Jahren. Der Kurs findet an zwölf Terminen ab Donnerstag, 18. Februar, von 9.30 bis 11 Uhr in der VHS, Bahnhofstraße 38, statt. Die Gebühr beträgt bei acht Teilnehmenden 91,20 Euro. Anmeldungen per E-Mail an springe@vhs-cl.de oder unter 05041/970018.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt