weather-image
16°
Arbeitstagung des Tischtennis-Kreisverbandes Schaumburg / Sinkende Mitgliederzahlen - vor allem bei den "jungen Leuten"

Engere Zusammenarbeit von Schulen und Sportvereinen

Bückeburg (mig). "Lebenssport" oder "Seniorenspiele"? Im Rahmen der Arbeitstagung des Tischtennis-Kreisverbandes Schaumburg forderte Heinz Böhne, Vorsitzender des niedersächsischen Tischtennisverbandes, "neue Visionen" für die Sportart. Er habe den Eindruck, dass die Vereine teilweise nicht das richtige Angebot hätten, um Jugendliche anzusprechen, so Böhne wörtlich. Im Anschluss an die Berichte wurden verdiente Mitglieder geehrt.

Vorsitzender Rainer Krebs (l.) würdigt die Verdienste von Heinri


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt