×
Samtgemeinde strebt Sparkonzept an

Energieschluckern geht es jetzt an den Kragen

Samtgemeinde Nienstädt (gus). Politik und Verwaltung der Samtgemeinde Nienstädt meinen es ernst mit dem Energiesparen. Jetzt soll die Effizienz der eigenen Gebäude hinsichtlich Heiz-, Strom- und Wasserkosten ermittelt werden. Damit ist ein Schritt auf dem Weg hin zu einem Sparkonzept gemacht worden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt