weather-image
26°

Endspurt für die Wunschbaum-Aktion

"Sagenhaft ist die Hilfsbereitschaft der Münderaner bei unserer Wunschbaum-Aktion", freut sich Initiatorin Ilse Albers. Diese sei in den vergangenen Jahren ebenso gewachsen wie die Länge der Wunschlisten. Albers ruft jetzt zum Endspurt auf: Noch eine knappe Woche stehen die Bäume, an denen die Karten mit den Wünschen hängen, noch in den Banken. Und so funktioniert's: Spender nehmen sich die Karte vom Baum, die sie sich ausgesucht haben, und bringen das Geschenk mit der Karte dorthin wieder zurück. Gebraucht werden in diesem Jahr vor allem warme Sachen, wie Mützen, Schals, Handschuhe Pullover und Jacken. Die Frauen-Union übernimmt das Verteilen. Als zusätzliche Unterstützung bietet Familie Mildenberger am Donnerstag, 17. Dezember, vor dem Kornhus Glühwein zugunsten der Wunschbaum-Aktion an. "Ende ist am 21. Dezember, weil wir die Geschenke ja auch noch übergeben müssen", so Albers.

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Anzeige
    Kommentare