×

Endgültige Kader stehen fest

Weil die Uefa erst jetzt die endgültigen Kader für die Europameisterschaft bekannt gegeben hat, steht auch jetzt erst endgültig fest, welche Spieler beim Eurotrainer nominiert werden können. Das heißt: Einige Spieler sind wieder aus der Liste geflogen, andere hinzugekommen.

Kein Problem für die Teilnehmer des Eurotrainers: Das System ersetzt die Spieler automatisch. Wollen Sie aber auf Nummer sicher gehen, schauen Sie lieber noch einmal nach. Prominente Namen, die nachgerückt sind, sind etwa die Belgier Axel Wistel (Borussia Dortmund) und Eden Hazard (Real Madrid).

Bis zum Turnierbeginn am 11. Juni können Sie noch Ihre Traumelf für den Eurotrainer 2020, dem Managerspiel der NDZ, aufstellen oder ändern. Es winken attraktive Preise. Der Gewinner oder die Gewinnerin fährt einen Suzuki Ignis Comfort Hybrid ein Jahr lang kostenlos. Für den zweiten Platz gibt es eine Fondsanlage im Wert von 1200 Euro, für den dritten Rang eine zweitägige Busreise nach Berlin inklusive Übernachtung für zwei Personen zu gewinnen. Das beste Team darf sich über neue Gartenmöbel und eine Grillparty freuen. Spielen auch Sie mit unter eurotrainer.ndz.de.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt