weather-image
17°
Wenn der Blitz einschlägt - und was in dieser Woche am Lesertelefon sonst noch so bewegte

Empörung, Bedauern und auch Dankeschön!

Rinteln (ur). Gefreut hat sich Andrea Schultz über ein Erlebnis auf dem Wochenmarkt: "Ich hatte dort am vergangenen Sonnabend an einem Stand meinen Schirm stehen lassen - und zwar keinen beliebigen, sondern ein echtes Prunkstück, das ich vor zwanzig Jahren von meinem Mann geschenkt bekam und der mich seitdem begleitet hat." Die Standinhaberin schickte dann sofort einen Helfer mit dem aufgespannten Schirm über den Markt, obwohl es gar nicht regnete - und das nur, damit er besser auffiel. "Nicht mal ein Dankeschön wollte der Herr dafür entgegennehmen!"

Salatbuffet in der Mensa des Gymnasiums: Wer hier die Schale zu


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt