×
Ehrenamt wird in den Orten groß geschrieben

Empfang der Vereine

SALZHEMMENDORF. Karsten Appold war zufrieden, dass der Raum im Feuerwehrgerätehaus gut gefüllt war.

Der Salzhemmendorfer Ortsbürgermeister hatte mit den Mitgliedern des Ortsrates Vertreter von örtlichen Vereinen und Verbänden zum Frühjahrsempfang eingeladen. Die offiziellen Worte hielt Appold dabei kurz. „Ohne freiwilliges Engagement geht es bei uns nicht. Doch wir brauchen keine Angst zu haben, dass es nicht genug Ehrenamtliche gibt. Nur dadurch haben wir eine hohe Lebensqualität“, so Appold. In Salzhemmendorf gibt es viele Veranstaltungen, die durch die Vereine auf die Beine gestellt werden. Sei es Erntedankfest, Sportturniere, Feiern wie der 1. Mai an der Grillhütte, Zirkus in der Grundschule oder der Laternenumzug im Ort – ohne Vereine wären solche Veranstaltungen laut Appold nicht möglich. Höhepunkt wird aber nächstes Jahr sicherlich das Söltjerfest am 24. und 25. August 2019 sein. Mitte April findet dazu das erste Organisationstreffen statt und die Live-Band ist auch schon bestellt. Doch jetzt freut sich Appold zunächst einmal auf das Bürgerfest im Naturerlebnisbad am 26. Mai, wo sich auch die Salzhemmendorfer Ortsvereine kräftig mit einbringen werden. Nach den kurzen Einführungsworten stand bei dem Frühjahrsempfang die Geselligkeit im Mittelpunkt. Appold war wichtig, dass ein Austausch zwischen den Vereinen stattfindet, was dann auch vollzogen wurde.GÖK




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt