weather-image
24°

E-Mobilitäts-Konzept droht auf ersten Metern zu scheitern

BAD MÜNDER. „Wir sind gefühlt bei Null“, sagt Ratsherr Thomas Konior. Grund genug für ihn und die CDU-Fraktion, Bad Münder in Sachen Elektromobilität „zu sensibilisieren“. Ein entsprechender Antrag zur Erstellung eines Konzepts (wir berichteten) droht jedoch schon in dieser Woche wieder vor die Wand fahren.

Bad Münder braucht mehr Angebote in Sachen Elektromobilität – da ist sich die Politik weitgehend einig. Wie man dieses Ziel am besten erreicht, ist dagegen ein Streitpunkt. FOTO: RATHMANN
zett2

Autor

Christian Zett Redaktionsleiter zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt