weather-image
22°

Emmerthaler geht auf Polizist mit Säbel los

Börry. Bei einem Routineeinsatz in Börry hätte ein Diensthundeführer der Polizei beinahe sein Leben verloren. Gemeinsam mit drei Kollegen war er dabei, das Auto eines Verdächtigen zu durchsuchen. Plötzlich stürmte der Mann aus dem Haus. Er war bewaffnet mit einem Säbel. Er habe eine gezielte Stoßbewegung in Richtung des Beamten gemacht, hieß es gestern.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt