weather-image
An drei Tagen verstopfen jeweils 1500 Mails den Briefkasten / Polizei ermittelt gegen Unbekannt / Motiv noch unklar

E-Mail-Bomben legen Computer eines Tanzlehrers lahm

Rinteln (wm). Ein bisher Unbekannter (oder eine Unbekannte) hat versucht, den Computer eines selbstständigen Rintelner Tanzlehrers lahmzulegen, meldete jetzt die Polizei. An drei Tagen, am 27. März sowie am 6. und 16. April hat der 35-Jährige so genannte "E-Mail-Bomben" mit je 1500 E-Mails erhalten.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt