weather-image
18°
Kreiselternrat hält Rauchererlass für unzureichend umgesetzt / Pausen attraktiver gestalten

Elternrat will "Rauchen-ist-doof-Lobby" stärken

Landkreis (gus). Eine Verordnung "von oben herab" und fehlende Konsequenz bei der Umsetzung in Sachen Rauchererlass sind dem Kreiselternrat (KER) ein Dorn im Auge. Dessen Vorstand fordert Maßnahmen, um Nicht-Raucher zu unterstützen. So soll die rauchfreie Schule ohne Schüleransammlungen an den Grundstücksgrenzen realisiert werden.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt