weather-image
Einführung nur ein Baustein auf dem Weg zu mehr Kindern

"Elterngeld - ein wichtiges Signal für junge Familien"

Landkreis (ca). Vor wenigen Tagen hat das Bundeskabinett die Einführung des Elterngeldes beschlossen. Ab 1. Januar 2007 werden in der Babypause zwölf Monate lang 67 Prozent des Einkommens gezahlt. Zwei weitere Monate gibt es das Elterngeld, wenn sich auch der Vater dem Nachwuchs widmet. Die Neuerung stößt auf unterschiedliche, meist aber positive Resonanz. Klar ist jedoch, dass das Elterngeld allein nicht die Lösung ist, den Geburtenrückgang aufzuhalten.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt