weather-image
15°

Eissaison naht

Lauenau (nah). Nur noch wenige Tage trennen die Schlittschuhfreunde in und um Lauenau von der neuen Saison in der "Eishalle". "Sie wird pünktlich fertig", verspricht der Vorsitzende des gleichnamigen Vereins der "Lauenauer Runde", Heyno Garbe.

0000466546.jpg

Das Kälte- und Klimaunternehmen Anderten aus Messenkamp hat eine komplett neue Technik installiert sowie unter anderem 19 Kilometer Aluminum-Leitungen auf der jetzt auf 900 Quadratmeter vergrößerten Fläche verlegt. Auf diese lässt Gerd Fischer seit Wochenbeginn in regelmäßigen Abständen Wasser fließen (unser Bild). "Zwei, drei Zentimeter Eis brauchen wir noch", hat Experte Eckhard Anderten inzwischen erklärt. Sie werden spätestens an diesem Wochenende vorhanden sein. Dann beginnt das Training erster Akteure für den Eröffnungsabend, der am Freitag, 9. November, um 18 Uhr beginnt. Foto: nah

Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare