weather-image
16°
TSV Bückeberge schlägt FC Nienburg 6:0 und ist Tabellenzweiter

Eintracht spielt wie im Training

Frauenfußball (pm). Schon vor den letzten beiden Spieltagen ist dem TSV Eintracht Bückeberge in der Bezirksliga mindestens Rang zwei sicher. Mit dem 6:0-Erfolg beim FC Nienburg konnte der Zweite aber auch den Rückstand auf Tabellenführer 1. FFC Hannover (4:0 in Schwüblingsen) nur minimal verringern.

Silke Nahrhold (r.) hatte die FC-Stürmerinnen gut im Griff. Foto


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt