×
Fahrgast bringt Taxifahrer ins Schwitzen: Hat die Kurstadt etwa einen unbekannten 17. Ortsteil?

„Einmal nach Neustadt/Bad Münder bitte“

Bad Münder (st). Walter Thissen aus Jüchen bei Grevenbroich ist kürzlich am Deister-Bahnhof in Bad Münder aus dem Zug gestiegen, um die Fahrt zu seinem Zielort mit dem Taxi fortzusetzen. Walter Gernhardt vom Taxiunternehmen Kersten war vor Ort und ließ den Gast aus dem Westen auf dem Beifahrersitz Platz nehmen. „Einmal nach Neustadt bitte“, sagte Thissen. „Neustadt?“, fragte Gernhardt, „am Rübenberge?“ Thissen antwortete: „Nein, in Bad Münder, am Rübenberge war ich schon.“



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt