weather-image
10°
Schützenverein Rusbend: Hans Köchling wird zum Ehrenmitglied ernannt

Einmal mehr ein glänzendes Jahr

Rusbend (jp). Ehrungen für 50-jährige Mitgliedschaft sind beim Rusbender Schützenverein alles andere als alltäglich - schließlich feierte der Verein erst im vergangenen Herbst sein erstes halbes Jahrhundert. Und dennoch wurde auf der Jahreshauptversammlung der Grünröcke wieder einem Mitglied diese hohe Auszeichnungzuteil: Ernst Siekmeier wurde vom Vizepräsidenten des Kreisschützenverbands, Reinhard Zimmer, mit der Ehrennadel des Deutschen Schützenbundes in Gold ausgezeichnet. Aus dem gleichen Anlass erhielt er vom Vorsitzenden Manfred Fette die Vereinsehrennadel in Gold.

Manfred Fette (v.l.) und Reinhard Zimmer ehren Ernst Siekmeier f

Die beiden entsprechenden Ehrungen, jeweils in Silber für 25 Jahre Mitgliedschaft, gingen an Ernst Harmening, Wolf-Rüdiger Tolkien und Friedrich Köpper. Ortsbürgermeister Andreas Struckmann konnte sich über die Ehrennadel in Silber des Niedersächsischen Sportschützenverbands für 15 Jahre freuen. Auch langjährige Arbeit im Vorstand wurde während der Jahreshauptversammlung honoriert. Hans Köchling wurde, nachdem er 43 Jahre lang das Amt des Schatzmeisters versehen hatte, in den Rang eines Ehrenmitglieds erhoben. Friedrich Köpper erhielt eine Ehrenurkunde des Vereins für 15 Jahre Tätigkeit des Vorstands. Er hatte zuletzt die Seniorengruppe des Vereins geleitet und trat auf der jetzigen Jahreshauptversammlung hinter Günter Krome ins zweite Glied zurück. Sportlich kann der Schützenverein Rusbend einmal mehr auf ein glänzendes Jahr zurückblicken. Aushängeschild bleibt die Disziplin Luftgewehr aufgelegt, bei der die erste Seniorenmannschaft sich in der Bezirksliga bestens behauptete. Bei den Kreismeisterschaften stellte die Seniorenmannschaft den Sieger und zugleich einen neuen Kreisrekord auf. Auch bei den Landesmeisterschaften wurde die Zielgenauigkeit der Rusbender Schützen bestätigt. Und wie der erste Vorsitzende Manfred Fette und Schießsportleiter Siegfried Fritsche der Versammlung bestätigen konnten, hat sich der erfolgreiche Trend in den ersten Wochen des Jahres 2008 fortgesetzt.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt