weather-image

Eingeklemmt

Rehren. Erneut ist es gestern Vormittag zu einem schweren Unfall auf der A 2 gekommen.

0000456222-gross.jpg

In Fahrtrichtung Dortmund fuhr zwischen Rehren und Lauenau ein Kleinlaster auf einen 40-Tonner auf. Ein dritter Lastwagen konnte noch rechtzeitig ausweichen und prallte hinter dem Verunglückten in die Leitplanke. Der Fahrer des Kleinlasters wurde in seinem Fahrerhaus eingeklemmt, blieb aber unverletzt. Mit Hilfe von hydraulischem Rettungsgerät konnte die Feuerwehr Lauenau die Fahrertür öffnen und den Fahrer befreien.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt