weather-image
Entenrennen am 13. Mai: Flachbildschirm-TV als Hauptpreis / Firmen mit im Boot

Einfach riesig: Jumbo-Enten gehen beim sechsten Wettstreit an den Start

Rinteln (crs). "Totgesagte leben länger!", freut sich Beate Behrens. Totgesagte leben sogar besser, könnte die Stadtmanagerin guten Gewissens ergänzen: Denn nach dem Ende der Spekulationen um die Zukunft des Rintelner Entenrennens wartet die sechste Auflage des Familiennachmittags am Sonnabend, 13. Mai, mit einigen Neuheiten auf. "Alles wird größer und bunter denn je", verspricht Behrens.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt