×
"Herzen in Terzen" am 20. September in der Grundschule

Einfach nur das Beste von gestern bisübermorgen

Rehren (la). Am Sonnabend, 20. September, präsentiert der Kulturverein Auetal um 19.30 Uhr in der Grundschule Rehren die A-Capella-Formation "Herzen in Terzen". Das Quintett besteht aus fünf Damen, allesamt mit ausgebildeten Stimmen, die sich ohne Instrumente auf singende und kabarettistische Weise des Verhältnisses zwischen den Geschlechtern annehmen. Die quirlige A-Capella-Formation trägt in schrill bunten Fummeln der fünfziger und sechsiger Jahre gefühlvoll und gleichzeitig urkomisch bekannte und selbst komponierte deutsche Schlager vor - einmalig in ihre r Art.

"Das Beste von gestern bisübermorgen" heißt das aktuelle Programm, mit dem die Damen ihr Publikum mit auf eine wundersame Reise in fremde Länder und Welten, auf die Suche nach der Liebe und dem Glück nehmen. Unterwegs gewähren sie ungeahnte Einblicke in die unergründlichen Tiefen weiblicher Spiritualität. Dabei geht es immer um die Liebe - immer? Da gibt es noch ein paar andere Dinge, die Frauen in Ekstase versetzen können! Der Kartenvorverkauf hat inzwischen begonnen. Zum Preis von zehn Euro sind die Eintrittskarten bei den Geschäftsstellen der Sparkasse Schaumburg in Rehren und Rolfshagen sowie bei der Volksbank in Rehren zu bekommen. An der Abendkasse kosten die Eintrittskarten zwölf Euro.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt