weather-image
25°
FDP-Chef kommt zum Gratulieren nach Bückeburg / Hofkammer hüllt sich über Gästeliste in Schweigen

Einer "outet" sich als Gast der Hochzeit: Guido Westerwelle

Bückeburg. Guido Westerwelle hat den Sack aufgemacht: "Ich bin ja in der nächsten Woche schon wieder in Bückeburg", sagte der FDP-Bundesvorsitzende, als er bei den Feierlichkeiten zum 60-jährigen Bestehen der niedersächsischen Liberalen am Mittwoch die Gäste im Festsaal des Rathauses begrüßte. Soll heißen: Westerwelle ist Gast der Hochzeit im Fürstenhaus.

0000453081-11-gross.jpg
4295_1_orggross_t-meinecke

Autor

Thomas Meinecke Redakteur zur Autorenseite


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt