×
Michael Bublé am 13. Oktober in der TUI Arena

Einer, der von Starqualitäten nur so tropft

Das Prädikat „Frank Sinatra des 21. Jahrhunderts“ ist nur eine von vielen Lobeshymnen, die Michael Bublé weltweit zuteil werden. Nach seinem sensationellen Debüt „Michael Bublé“, schwimmt der 35-jährige Jazzsänger auf einer Welle des Erfolges. Immer wieder pflückt sich der Entertainer Jazz- und Pop-Klassiker bekannter Künstler heraus und macht sie mit seiner einzigartigen Stimme zu Songperlen der besonderen Art. Ob Leonard Cohens „I’m Your Man“, Eric Claptons „Wonderful Tonight“ oder „Cry Me A River“ von Arthur Hamilton – jedem dieser Songs setzt Bublé sein spezielles Gütesiegel auf.

Doch der Sänger kramt nicht nur in den Schatztruhen seiner Kollegen – mit Eigenkompositionen wie „Home“ oder „Haven’t Met You Yet“ beweist er auch seine ausgezeichneten Songwriterqualitäten.

Für „It’s Time“ sackte er 2006 einen Echo für die „Beste Jazzproduktion des Jahres“ ein, 2008 und 2010 bekam er einen Grammy für „Best Traditional Pop Vocal Album“.

Let’s Swing, Mr. Bublé Let’s swing.

Beginn: 20 Uhr. Karten: NDZ, 05041/78910.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt