weather-image
Udo Jürgens am 4. Februar in der TUI Arena

Einer, der die deutsche Musikszene prägt

„Der ganz normale Wahnsinn“ heißt das aktuelle Album von Udo Jürgens – wie wahr, denn wie kaum ein anderer prägte der Österreicher mit seinen Liedern die deutsche und internationale Musikszene, zählt mit mehr als 100 Millionen verkauften Tonträgern zu den erfolgreichsten Entertainern aller Zeiten, befindet sich dabei unter anderem auf Augenhöhe mit Künstlern wie David Bowie, Eminem, Neil Diamond und Prince.

270_008_5146710_Udo_Juergens.jpg

Eigentlich könnte sich der Grandseigneur des deutschen Schlagers zur Ruhe setzen, doch nach dem Motto „Wer rastet, der rostet“, hat sich Udo Jürgens auch auf seine aktuelle Tournee wieder mit dem nötigen Perfektionismus vorbereitet.

Im Laufe seiner Karriere wurde der Entertainer mit Preisen und Auszeichnungen nur so überschüttet – unter anderem erhielt er gleich mehrmals die Goldene Stimmgabel und die Goldene Europa. Ferner bekam er für sein Lebenswerk den Bild-Osgar, die Goldene Henne, den Echo und die Goldene Europa.

1992 spielte Udo Jürgens auf der Donauinsel in Wien vor 220 000 Zuschauern, das Konzert gilt als das bisher größte Konzert in Europa. Am 2. Dezember 2007 hatte das Musical „Ich war noch niemals in New York“ im Operettenhaus Hamburg als Nachfolger des Musicals „Mamma Mia!“ Weltpremiere. Alle Lieder in diesem Bühnenstück stammen von Udo Jürgens und seinen Textdichtern. Selbst tritt er nicht auf, die Lieder werden von den Darstellern gesungen.

Beginn: 20 Uhr. Karten: NDZ 05041/78910.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt