×

Einen Tag Sommer

15. Juni: Das den Kreislauf belastende Auf und Ab der Temperaturen geht weiter. Schwache südliche Winde sorgen heute für die nächste Wärmespitze im Weserbergland. Zunächst geht es heiter bis wolkig und trocken durch den Tag. Bei maximal 28 Grad werden Erfrischungen wieder hoch im Kurs stehen. Ab dem späteren Nachmittag kündigen dichte Wolken und zunehmende Schwüle kräftige Gewitter aus Südwesten an. Sie werden uns in der ersten Nachthälfte überqueren. Dabei besteht die Gefahr stürmischer Windböen und punktuell hoher Regenmengen. Die Nacht bleibt mit 14 Grad recht lau. Morgen Temperatursturz und sehr windig, am Wochenende startet die nächste Wärmewelle.

Schaumburg-Wetter vor einem Jahr: Gewitter mit Regen, sonnige Abschnitte, Temperaturen von 11 bis 21 Grad. zaki




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt