×

Einen Tag Hochsommer

15. August: Der Hochsommer will es noch einmal wissen. Hoch „Lisa“ über dem Baltikum und Luft vom Mittelmeer helfen ihm dabei. Ein Gewittertief aus Westen ist aber wie üblich rasch zur Stelle. Es verdrängt die schwülwarme Luft zum Mittwoch schon wieder nach Osten. Viel Sonnenschein lässt das Quecksilber im Kreis Schaumburg auf schwüle 29 bis 30 Grad klettern. Im Nachmittagsverlauf fangen die Wolken an zu brodeln und ab dem späten Nachmittag können sich örtlich heftige Gewitter mit Starkregen und stürmischen Böen entladen. In der ersten Nachthälfte ziehen Schauer und Gewitter ab, bei Tiefstwerten um 17 Grad. Abseits der Störenfriede weht ein schwacher Südwest-, in der Nacht Westwind.

Schaumburg-Wetter vor einem Jahr: bewölkt, etwas Sonne, trocken, Temperaturen von 10 bis 22 Grad. zaki




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt