weather-image
17°
CDU-Fraktionschef: Kandidaturpläne mit Verbleib im Amt nicht vereinbar / Andere zeigen Verständnis

Einecke fordert Nieber zum Rücktritt auf

Bad Münder. CDU-Fraktionsvorsitzender Harald Einecke hat den sofortigen Rücktritt von Bürgermeisterin Silvia Nieber (SPD) gefordert. Deren Pläne, am 11. September für den Chefposten im Stader Rathaus zu kandidieren, seien mit einem Verbleib im Amt bis zur Entscheidung nicht vereinbar.

Autor:

Marc Fügmann


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt