×

Eine Stadt sucht einen Mörder

Bad Münder. Die Mordkommission arbeitet gegen die Zeit: Gestern durchsuchten die Ermittler im Fall des getöteten Familienvaters Uwe H. Mülltonnen und öffentliche Abfallbehälter im Innenstadtbereich. Andere gingen von Haus zu Haus und verteilten Handzettel an Anwohner und Passanten – die Mordkommission kann nicht ausschließen, dass der bislang unbekannte Täter Beweise beseitigt hat. Da heute die Kreisabfallwirtschaft in der Innenstadt den Restmüll abfährt, war Eile geboten.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt