×
Malia singt heute – vor allem für ihre Mentorin

Eine schwarze Orchidee erblüht im Jazz Club Minden

Minden. Das „Konzert des Monats“ im Jazz Club Minden steht heute Abend ab 21 Uhr an: Die bezaubernde Sängerin Malia mit der Wahnsinnsstimme präsentiert ihr neues Album – ein leidenschaftliches Tribut an Nina Simone. „Black Orchid“ hat sie es genannt, denn wenn Malia heute Nina Simone singt, denkt sie an eine schwarze Orchidee: „Selten, schön, mächtig, mystisch, außerirdisch schwarz, überwältigend.“ Es entspricht Malias Lebenserfahrung, der Mentorin auf diese Weise Dank zu sagen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt