×
Malia singt heute – vor allem für ihre Mentorin

Eine schwarze Orchidee erblüht im Jazz Club Minden

Minden. Das „Konzert des Monats“ im Jazz Club Minden steht heute Abend ab 21 Uhr an: Die bezaubernde Sängerin Malia mit der Wahnsinnsstimme präsentiert ihr neues Album – ein leidenschaftliches Tribut an Nina Simone. „Black Orchid“ hat sie es genannt, denn wenn Malia heute Nina Simone singt, denkt sie an eine schwarze Orchidee: „Selten, schön, mächtig, mystisch, außerirdisch schwarz, überwältigend.“ Es entspricht Malias Lebenserfahrung, der Mentorin auf diese Weise Dank zu sagen.

Anzeige

Minden. Das „Konzert des Monats“ im Jazz Club Minden steht heute Abend ab 21 Uhr an: Die bezaubernde Sängerin Malia mit der Wahnsinnsstimme präsentiert ihr neues Album – ein leidenschaftliches Tribut an Nina Simone. „Black Orchid“ hat sie es genannt, denn wenn Malia heute Nina Simone singt, denkt sie an eine schwarze Orchidee: „Selten, schön, mächtig, mystisch, außerirdisch schwarz, überwältigend.“ Es entspricht Malias Lebenserfahrung, der Mentorin auf diese Weise Dank zu sagen.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Das könnte Sie auch interessieren...
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt