×

Eine Missionarin, die aus Springe kommt

Eine ehemalige Springerin berichtet am Mittwoch, 5. Februar, über ihre missionarische Arbeit in Ecuador: Katharina Kröger, geborene Dahlke, und ihr Mann Rainer Kröger engagieren sich seit mehr als zehn Jahren in dem südamerikanischen Land. Davor waren sie im Auftrag der Liebenzeller Missionsgesellschaft fünf Jahre in Kanada tätig. Die Landeskirchliche Gemeinschaft (LKG) Springe konnte das Ehepaar für einen Vortrag gewinnen. Am 5. Februar werden sie ab 18 Uhr im Gemeindehaus von St. Andreas über ihre Arbeit in der Ferne berichten und zahlreiche Bilder zeigen. Katharina Kröger ist in Springe aufgewachsen und arbeitete mehrere Jahre als Krankenschwester in der Deisterstadt. In Ecuador kümmert sie sich vor allem um die christliche Kinder- und Jugendarbeit.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt