×
Niedernwöhren mit guter Partie in Rehden

Eine Minute vor dem Schlusspfiff fällt das 2:2

Bezirksliga (ku). Es war schon richtigärgerlich. In Rehden hatte die Elf von Trainer Dittmar Schönbeck den Dreier schon fest im Blick als in der 89. Minute doch noch der Ausgleichstreffer für die Gastgeber fiel.

Allerdings musste Niedernwöhrens Sprecher Bernd Bövers bei allem Ärger über den Verlust der beiden Punkte fair einräumen "dass die Rehdener über weite Strecken der Partie schon die spielbestimmende Mannschaft stellten." Aber die kämpferische Einstellung hatte bei den Niedernwöhrenern Extraklasse, die Mannschaft präsentierte sich homogen und konzentriert. Und der TuS erwischte einen Superstart: in der 2. Minute die Führung für Niedernwöhren. Stefan Büngel lupfte den Ball über den herauslaufenden Torwart Don Czkavice hinweg in den Fünf-Meter-Raum, der Ball blieb liegen, Benjamin Fietz war durchgestartet und gab der Kugel den letzten Kick. Danach drehte Rehden auf, schnürte Niedernwöhren streckenweise förmlich ein, erspielte sich dabei aber gegen die gut gestaffelte Abwehr keine weiteren Torchancen mehr. Auch nach dem Wechsel wütende Angriffe gegen einen starken Abwehrriegel. Niedernwöhren konterte, ging dabei in der 65. Minute sogar mit 2:0 in Führung. Diesmal leistete Fietz die Vorarbeit und Stefan Büngel konnte aus Nahdistanz einköpfen. Kurz zuvor hatte ein Konter von Jan Carganico für Aufregung gesorgt, er scheiterte aber am Rehdener Schlussmann. Nur eine Minute später hatten die Hausherren Glück, Leonier Goncalves konnte Torwart Schütte im zweiten Versuch überwinden. Stefan Fürhing und Lasse Stadtkowitz hätten alles klar machen können, es kam aber anders. In der 89. Minute konnte Sobolewski im Nachschuss das 2:2 markieren. TuS: Schütte, Mensching, Wulf (50. Scholz), Ahnefeld, Blaume, Fietz, Stadtkowitz, Carganico, Buchwald, Büngel (80. Führing), Baluschek.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt