weather-image
16°
Senior-Schläger-Haus hat vielfältige Angebote / Auch Arzt steht zur Verfügung

Eine Herberge für Menschen ohne Dach über dem Kopf

Hameln (sto). Ein Dach über dem Kopf, eine warme Stube, genug zu essen und Geselligkeit – eigentlich elementare Dinge, und doch nicht immer selbstverständlich. Viele Menschen müssen auf der Straße leben oder sind bedroht von Wohnungslosigkeit. „In unserer Stadt soll das anders wer-den. Dafür werden wir uns einsetzen. In Hameln soll niemand erfrieren“, betont Hans Jürgen Krauß, der Vorsitzende des Senior-Schläger-Haus-Vereins, dem Träger der vor einigen Wochen bezogenen Anlaufstelle für wohnungslose und von Wohnungslosigkeit bedrohte Menschen sowie für durchreisende Wohnungslose.

270_008_4219696_hm207_1912.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt