weather-image
17°
André Rieu am 16. Januar in der TUI-Arena - NDZ verlost Freikarten und CDs

Eine Geige, die beim Wiener Walzer brilliert

Er gilt als „Meister der romantischen Träume“, der die Massen mit seiner Musik zu wahren Begeisterungsstürmen hinreißt. Seit Mitte der 90er-Jahre reist André Rieu mit seinem „Johann-Strauß-Orchester“ um den gesamten Globus, verbreitet bei jedem seiner Konzerte Walzerglückseligkeit pur. Ob „Geschichten aus dem Wienerwald“, das Wolgalied aus dem „Zarewitsch“ oder „Don’t Cry For Me Argentina“ – auf seiner Stradivari hat es André Rieu zu Beginn seiner Karriere geschafft, den tot geglaubten Wiener Walzer zu entstauben und ihn in einem völlig neuen musikalischen Gewand zu präsentieren. Angereichert wird die Show mit einer Portion außereuropäischen Klängen, italienischen Opernarien und heimischen Volksliedergut - alles perfekt verpackt in modernem Sound.

270_008_4230366_A_Rieu.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt