×
Positiver Trend dank passender Software

Eine für alle – Vollstreckung unter einem Dach

Bad Münder/Hameln (jhr/joa). „Wir haben die Kiste zum Fliegen gebracht – und inzwischen fliegen wir sogar schon ganz schön hoch“, erklärt Dirk Adomat – und beschreibt damit die Situation der zentralen Vollstreckungsbehörde. Seit 2007 arbeiten die Städte Bad Münder, Hameln und Hessisch Oldendorf sowie der Landkreis Hameln-Pyrmont eng in dem interkommunalen Projekt zusammen, jetzt stellte Leiter Dirk Adomat im Kreis-Finanzausschuss ein Zwischenergebnis vor.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt