×
Alina singt am 14. Mai im Lux

Eine einzigartige Stimme

Der Vergleich mit Adele, nervt die deutsche Popsängerin Alina nicht. „Sie ist eine tolle Performerin, zudem eine der erfolgreichsten unserer Zeit. Da gibt es wirklich schlechtere Vergleiche. Dennoch ist Mariah Carey mein Stern unter den ganzen Sängerinnen“, erklärte uns die 33-Jährige im Rahmen eines Interviews. Mit ihrer ausdrucksstarken Stimme ist Alina im wahrsten Sinne des Wortes einzigartig. Ihr Debütalbum „Die Einzige“ schoss im November 2017 von 0 auf 26 in die deutschen Charts.

In den letzten acht Jahren hat sie rund 50 Songs geschrieben. Beim Songwriting wurde Alina unter anderem auch von zwei Bandmitgliedern unterstützt. „Gitarrist Robert Kerner hat mit mir ‚Die Einzige‘ und ‚Für mich schon Liebe‘ geschrieben, mit Bassist Martin Stumpf habe ich zusammen ‚Nie vergessen‘ komponiert, so Alina, die nicht nur Songs ihres Debüts „Die Einzige“, sondern auch Titel vom neuen Album, das noch 2019 erscheinen soll, singen wird.

Lux in Hannover, 14. Mai, 20 Uhr, Karten: NDZ, 05041/78910




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt