weather-image
16°
Gestern Vormittag Großbrand in der Bad Eilsener Bahnhofstraße / Qualm- und Hitzeentwicklung erschweren Löscharbeiten

Eine dreiköpfige Familie über die Drehleiter gerettet

Bad Eilsen (kk). Über die Drehleiter wurde gestern Mittag eine dreiköpfige Familie aus dem Dachgeschoss eines Wohn- und Geschäftshauses an der Bad Eilsener Bahnhofstraße gerettet und vorsorglich zur Beobachtung ins Rintelner Krankenhaus eingeliefert. In der mittleren Etage des Gebäudes war aus bisher ungeklärter Ursache Feuer ausgebrochen. Starke Qualmentwicklung erschwerte die Arbeiten der Rettungskräfte, die mit einem Großaufgebot angerückt wa ren.

0000483481.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt