weather-image
"Stationen einer Suche": Kunst von Andrea Loetzke-Nakath in der Wandelhalle

"Eine der vielseitigsten, und eine der bislang besten Ausstellungen"

Bad Eilsen (tw). Ob Acryl, Mischtechnik, Bleistift, Tinte, Kohle, Collagen, Fotos oder Installationen: "Die Schau ,Stationen einer Suche' ", sagt Dr. Udo Kressin, "ist die vielseitigste Ausstellung, die ich je in der Wandelhalle eröffnen durfte". Der Leiter des Kreativ- und Freizeitbereiches im Rehazentrum, der dort im Februar 2008 altersbedingt ausscheiden wird, ergänzt: "Sie ist die mittlerweile 67. und zugleich eine der besten."

"Johannisburg", Acryl auf Holz, 2000. Repro: tw


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt