×
Die Gymnastikdamen vom SC Diedersen bedanken sich bei Silke Wächter

Eine Decke zum Einkuscheln

Diedersen. Seit 25 Jahren leitet Silke Wächter die Turngruppe vom Sportclub Diedersen. Montags wird um 20 Uhr in der Turnhalle in Bisperode Gymnastik gemacht, mit 12 bis 16 Damen, die viel Spaß daran haben. Als sie von Karin Amtmann erfuhren, dass Silke Wächter nun bereits 25 Jahre Gymnastik anbietet, wollten die Frauen ihr eine Freude machen und hatten eine Idee. Sie wollten eine Patchworkdecke häkeln. Alle 23 Mitglieder mussten dazu zehn Quadrate häkeln, manchen fiel das Häkeln schwer, aber dennoch kam eine Decke zustande. Die wurde Silke Wächter jetzt bei der Jahreshauptversammlung der Turnsparte überreicht. Mit einem dreifachen „Brust raus, Bauch rein“ wurde ihr die Decke übergeben. An der Herstellung der Decke beteiligt waren Kerstin Eifler, Helga Danrau, Karin Amtmann, Gisela Pirnke, Hanne Kleiner, Bärbel Eifler, Elke Barein, Susanne Aumund, Marion Biezek, Heidi Dröge, Elle Friedrich, Sabine Buhlmann, Elke Ballerstedt, Karin Lehnert, Ursel Keil, Waltraut Koch, Sabine Krüger, Elke Paech, Anke Sander, Reina Wallat, Conny Brockmann, Antje Gerlach und Marion Weber. Sie alle dankten Silke Wächter für ihr Engagement für die Gymnastikgruppe.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt