×
50-Jähriger wird nach Oktoberfest zusammengeschlagen / Frau und Sohn eines Polizisten beschuldigt

Eine brutale Attacke und viele offene Fragen

Bad Münder (jhr). Er wollte am Sonntag seine Tochter und deren Kollegin früh morgens von einem Fest abholen und wurde auf dem Heimweg brutal zusammengeschlagen. Er trug schwere Kopfverletzungen davon, musste sich einer Operation in der Gesichtschirurgie der MHH unterziehen. Jetzt erhebt Thomas Sturm (50) schwere Vorwürfe – auch gegen die mündersche Polizei.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt