weather-image
16°
Sechs neue ehrenamtliche Helfer unterstützen das hauptamtliche Team im Hospiz Bad Münder

„Eine Begleitung des Lebens“

Bad Münder. Nein, es ist keine Vorhölle, in der der Tod bereits alles im Griff hat und jede Farbe, jeden Spaß verbietet. „Im Gegenteil, das Hospiz ist ein Ort des Lebens“, sagt Christine Göbel. Sie ist Leiterin eines Schulungskurses für ehrenamtliche Helfer im Hospiz Bad Münder – sechs Frauen sitzen ihr zur Seite, die den aktuellen Kurs erfolgreich abgeschlossen haben und ab sofort das hauptamtliche Team an der münderschen Einrichtung unterstützen wollen.

Einfach da sein, wenn der sterbende Gast einen braucht – Ehrenamtliche helfen im münderschen Hospiz.  Foto: Bilderbox

Autor:

Sebastian Stüben


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt