weather-image
17°

Eine atemberaubende Show

Bad Münder. Autoreifen, Einkaufswagen, Fahrradfelgen: Alles Schrott, oder lässt sich das noch verwenden? Lässt sich damit noch etwas anstellen? „Ist das noch intakt – oder kann das weg?“ Diese Frage stellte sich BIKonelli im aktuellen Galaprogramm „Intakt“. Am Sonnabend und gestern zeigten 61 Kinder- und Jugendliche den Zuschauern, wie aus einem Schrottplatz eine Baustelle für kreative Artistik werden kann.

270_008_7020979_lkbm105_1703_intakt_1_.jpg


Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt