×

Einbrüche in Gartenlauben

Seit Mitte Dezember letzten Jahres ist es in der Gartenkolonie "Quensell's Lust" in Bennigsen wiederholt zu Einbruchsdiebstählen in Gartenhäuser gekommen. Bisher unbekannte
Täter verschafften sich Zugang zu Gartenhäusern und Schuppen, indem sie Türen oder Fenster aufhebelten oder wie in einem Fall geschehen, die Rückwand aufbrachen. Der Garten eines Geschädigten wurde dabei mehrmals aufgesucht. Erbeutet wurde überwiegend Elektroinstallationsmaterial wie Spannungsregler und Laderegler für Solarmodule, Spannungswandler, ein Weidezaungerät und eine auffällig
große Fahrzeugbatterie. Die zuletzt bekannt gewordene Tat ereignete sich in der Nacht auf Sonntag, 7. Februar. Aus einer Gartenlaube im Bereich der Bahnunterführung am Meierhofweg wurden ein
Gasofen mit Gasflasche, sowie ein Benzin-Rasenmäher entwendet. Dazu wurde die Eingangstür der Laube aufgehebelt. Die Polizei bittet um Mithilfe: Wer hat Auffälliges beobachtet? Wurden
derartige Geräte im hiesigen Bereich vielleicht zum Kauf angeboten? Hinweise bitte an die Polizeistation Bennigsen unter 05045/6958 oder an das Polizeikommissariat Springe, Tel. 05041/94290.




Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt