weather-image

Einbruchsversuch und Trunkenheit sorgen für Polizei-Einsätze am Wochenende

Bennigsen/Springe. Am 20.05.2016 gegen 18:30 Uhr versuchten zwei unbekannte Täter in eine Gartenlaube im Maierhofweg einzubrechen. Als sie von einem aufmerksamen Gartennachbarn angesprochen wurden, fliehen sie über einen Zaun in Richtung Glatzer Straße. Laut Zeugenhinweisen soll es sich um zwei dunkel gekleidet junge Männer mit
Kapuzenjacken gehandelt haben. Sachdienliche Hinweise nimmt die Polizei in Bennigsen (05045-6958) und Springe (05041-94290) entgegen. Am 22.05.2016, gegen 01:30 Uhr wurde ein PKW-Führer im Stadtgebiet Springe kontrolliert. Er war zuvor aufgrund seiner Fahrweise aufgefallen. Bei der Kontrolle konnten die Beamten bei dem 30-Jährigen Alkoholgeruch in der Atemluft feststellen. Ein Atemalkoholtest ergab einen Wert von 1,19 Promille. Dem Fahrzeugführer aus Ronnenberg wurde eine Blutprobe entnommen, die Weiterfahrt untersagt und der Führerschein sichergestellt. Gegen ihn wurde ein Strafverfahren eingeleitet.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt