weather-image
11°

Einbruch ins OHG

Schreck in den Morgenstunden für Lehrer und Schüler des Otto-Hahn-Gymnasiums: In das Lehrerzimmer der Bildungseinrichtung wurde in der Nacht eingebrochen. Die Ermittlungen der Polizei laufen noch.

In das Gymnasium dringen Unbekannte über ein Fenster ein.
Mischer

Autor

Ralf T. Mischer Redakteur zur Autorenseite

SPRINGE. Unbekannte Täter sind in der Nacht zu Dienstag in Räume des Otto-Hahn-Gymnasiums eingedrungen. Das bestätigte die Polizei auf Nachfrage. Laut Informationen der NDZ sind die Unbekannten offenbar über ein Fenster ins Lehrerzimmer eingedrungen. Dort haben sie sämtliches Inventar durcheinandergebracht und Chaos hinterlassen. Unklar ist noch, ob und was sie mitgenommen haben. Der Kriminaldauerdienst aus Hannover hat die Ermittlungen aufgenommen. Weitere Informationen liegen derzeit noch nicht vor.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare

    Kontakt

    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt