weather-image
16°

Einbruch ins Fachmarktzentrum: Geldautomat geknackt

Springe. Sie stiegen über das Dach ins Fachmarktzentrum an der Osttangente ein. Und knackten von dort einen Geldautomaten: Die Polizei fahndet jetzt nach den Tätern.

Polizeilogo.jpg

 

Ereignet hatte sich der Vorfall bereits in der Nacht zum Sonntag - die Polizei ging aber erst gestern damit an die Öffentlichkeit. Demnach kletterten die Täter mithilfe von vier Leitern auf das Dach des Fachmarktzentrums. In Höhe des Drogeriemarkts öffneten sie die Dachhaut und stiegen über zwei Zwischendecken in den Eckraum ein, in dem ein außen angebrachter Geldausgabeautomat von innen befüllt wird. Sie brachen das Gerät auf und nahmen Geld "in erheblicher Höhe" mit, wie die Polizei mitteilt.

 

Die Leitern (drei aus Alu, eine aus Holz) ließen die Täter zurück. Die Polizei fragt: Wer hat in der Nacht zum Sonntag im dortigen Bereich verdächtige Personen oder Fahrzeuge gesehen? Hinweise werden erbeten an das Kommissariat Springe unter 05041/94290.

 

Mehr zu dem spektakulären Fall lesen Sie morgen in der NDZ und hier auf www.ndz.de.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt