×

Einbrecher fühlen sich gestört

Bückeburg (thm). Aus dem Beutezug ist nichts geworden: Der oder die Täter, die am vergangenen Freitag in den Abendstunden zwischen 19 und 20.45 Uhr die Eingangstür zu einer Wohnung im vierten Obergeschoss eines großen Mietshauses an der Friedrich-Bach-Straße aufgebrochen haben, wurden offenbar gestört. Jedenfalls wurde nach Mitteilung der Polizei nichts entwendet.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt