weather-image
25°
Zwei Wohnungseinbrüche in Bückeburg

Einbrecher erbeuten Schmuck und Bargeld

Bückeburg (rc). Zwei Wohnungseinbrüche meldet die Polizei Bückeburg über den Jahreswechsel. In beiden Fällen entwendeten der oder die Täter Schmuck und Bargeld.

Bereit am vergangenen Sonnabend drangen Diebe nach dem Aufhebeln einer Terrassentür im Erdgeschoss in ein Wohnhaus in Scheie ein. Sie durchsuchten die Räume und entwendeten Schmuck und Bargeld. Die Wohnungseigentümer befanden sich zur Tatzeit im Urlaub. Der Diebstahl wurde von Hausmitbewohnern entdeckt. Möglicherweise wurden die Täter bei der Tatausführung gestört, so die Vermutungen der Polizei Bückeburg. In der Zeit vom 29. Dezember bis zum Neujahrstag gegen 23.15 Uhr drangen ebenfalls bisher unbekannte Täter in ein Wohnhaus im Bückeburger Ortsteil Röcke ein. Die Diebe hebelten eine rückwärtige Terrassentür auf, durchsuchten die Räume und entwendeten Bargeld sowie zwei Halsketten.



Anzeige
Weiterführende Artikel
    Anzeige
    Kommentare
    Kontakt
    Redaktion
    Telefon: 05041 - 78932
    E-Mail: redaktion@ndz.de
    Anzeigen
    Telefon: 05041 - 78910
    Geschäftsanzeigen: Anzeigenberater
    Abo-Service
    Telefon: 05041 - 78921
    E-Mail: vertrieb@ndz.de
    Abo-Angebote: Aboshop

    Keine Zeitung bekommen? Hier zur Zustell-Reklamation.
    X
    Kontakt